Ora et labora

Vielleicht ist Ihnen an der Kirche oder dem Gemeindehaus schon etwas aufgefallen, das „man mal machen müsste...“
Am 14.11.2020 von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr ist wieder „Ora et Labora“ und dann wir „man“ – also wirklich jede fleißige Hand gebraucht. Nach einer Andacht teilen wir uns auf und jeder kann entsprechend seinen Fähigkeiten wirken.
Sie sind handwerklich begabt? Es stehen auch immer kleinere Reparaturen an. Z.B. sollen Schutzbleche über die Fensterrahmen montiert werden.
Sie mögen Gartenarbeit? Das Außengelände muss winterfest gemacht werden, damit es im Frühjahr schön grünt und blüht.
Sie können gut aufräumen? Das Gemeindehaus kann Sie gebrauchen, auch wenn es ordentlich aussieht!
Sie lieben eher die Sauberkeit nach dem Putzen? Ob Lampenschirme oder Heizkörper, Putzen oder Staubwischen - alles ist hilfreich.
So ein gemeinsamer Einsatz ist eine andere Erfahrung als das Arbeiten im heimischen Bereich –gemeinsam schaffen wir sichtbar und miteinander viel mehr.
Der Einsatz endet mit einem gemeinsamen Abschlussgebet und Imbiss, bei dem der Erfolg und Glanz auch ein bisschen gefeiert wird.
Bitte helfen auch Sie mit!

Wann