Die Stiftung St. Martin lädt ein zum…

Stiftung25. August |

Tages­fahrt mit der St.Martin-Stiftung nach Lüne­burg
Die St. Martin-Stiftung lädt Sie ganz herz­lich ein zu unse­rer dies­jäh­ri­gen Exkur­sion nach Lüne­burg mit
fol­gen­dem Pro­gramm:
8:00       Bus­ab­fahrt an der St. Martin-Kirche
10:00     Rat­haus­füh­rung
Das Lüne­bur­ger Rat­haus ist eines der größ­ten und bedeu­tends­ten mit­tel­al­ter­li­chen Rat­häu­ser Nord­deutsch­lands. Mit sei­nem in Jahr­hun­der­ten gewach­se­nen Bau und sei­ner kost­ba­ren Aus­stat­tung aus dem Mit­tel­al­ter und der Renais­sance zählt es zu den schöns­ten Sehens­wür­dig­kei­ten Lüne­burgs.
11:15        Markt­platz
Bum­mel zur Markt­zeit über den schöns­ten Markt­platz Nord­deutsch­lands im Zen­trum der
his­to­ri­schen Innen­stadt
12:00       Besuch der Kir­che St. Nico­lai und des Stints (Hafen­vier­tel)
Die Kir­che ist die jüngste und kleinste der drei goti­schen Haupt­kir­chen. Im Hafen­vier­tel gele­gen war sie einst das Got­tes­haus der Fluss­schier. Bedeu­tende Schätze goti­scher Male­rei und Schnitz­kunst sind zu sehen.

Um 12:30 Uhr wird dort zu einem kur­zen Frie­dens­ge­bet ein­ge­la­den.
14:30        Wei­ter­fahrt zum Klos­ter Lüne
15:00          Café im Klos­ter
Für köst­li­chen Kuchen aus der eige­nen Back­stube und sein Renaissance-Ambiente ist das
Café in der Region bekannt.
16:00         Füh­rung durch Klos­ter und Museum für sakrale Tex­til­kunst
Das ehe­ma­lige Benediktinerinnen-Kloster wurde 1562 zu einem evan­ge­li­schen Frau­en­kon­vent umge­stal­tet und ist dies in Trä­ger­schaft der Klos­ter­kam­mer bis heute. Eine kom­plette
Klos­ter­an­lage ist somit zu besich­ti­gen. In einem moder­nen Muse­ums­bau sind hoch­wer­tige mit­tel­al­ter­li­che Tep­pi­che, Wand­be­hänge, Altar­de­cken und diverse sakrale Tex­ti­lien zube­wun­dern.
18:00           Rei­se­se­gen auf dem „Non­nen­chor“
18:30           Rück­fahrt
Anmel­dun­gen wer­den bis zum 10. August im Gemein­de­büro erbe­ten. Kos­ten: 60 € (inkl. Füh­run­gen und Kaeetrinken)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(c) 2009-2016 Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin-Anderten
Impressum